Home / Natur / Abenteuerspielplatz Riederwald

Abenteuerspielplatz Riederwald

Inmitten des Waldes findet man den Abenteuerspielplatz Riederwald, der aufgrund seiner fantastischen Lage auch zu Entdeckungsreisen außerhalb des Geländes einlädt.

Auf 5000 qm wird allerhand geboten:

Passend zum Ambiente werden hier zum Spielen hauptsächlich natürliche Materialien (wie Erde, Sand, Holz, Steine, Wasser) eingesetzt, mit denen die Kinder dann Bauen und Experimentieren können. Hüttenbau, Halfpipe, Seilbahn, Graffiti sprühen, Spielhaus mit Küche und Werkzeugausgabe runden das Angebot ab.

Jeden Donnerstag in der Sommerzeit wird ein Luftkissen aufgeblasen und Stockbrot am Lagerfeuer gedreht.

Geschultes Personal vor Ort gibt Hilfestellung und bietet ein buntes Ferienprogramm mit Workshops an.

Tipp: Spektakulär ist das jährliche Halloweenfest auf dem Gelände mit hohem Gruselfaktor!

 

Öffnungszeiten

März bis Oktober:
Montag – Freitag 11.00 bis 19.00 Uhr

November bis Februar:
Montag – Freitag 11.00 Uhr bis 17:00 Uhr

Mai bis Oktober samstags von 14 – 18 Uhr geöffnet (außer der 1. Sa eines jeden Monats)

In den Ferien ist an allen Samstagen von 14- 18 Uhr geöffnet

Sonn- und Feiertage geschlossen

 

Anfahrt:
Mit der U7 bis  „Schäfflestraße“.
Die Schäfflestraße bis zum Ende durchlaufen. Die Raiffeisenstraße überqueren und in den Wald hinein. Dem Waldweg folgen (macht einen Rechtsknick!). An den Sportplätzen vorbei. Danach links in den Weg abbiegen und nach ca. 30 Meter befindet sich rechts das Eingangstor zum Abenteuerspielplatz. Ansonsten: Immer dem Hämmern nach!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *