Home / Museum / Geldmuseum – Derzeit im Umbau bis 2016

Geldmuseum – Derzeit im Umbau bis 2016

Frankfurt GeldmuseumEin Muss in der Stadt der Banken: Das Geldmuseum der Bundesbank bietet seinen Besuchern spannende Einblicke in die Welt des Geldes. Die Geschichte des Geldes, Geldpolitik, die Herstellung von Geld: Hier bleiben keine Fragen offen. Vielfältige Angebote an Veranstaltungen, Führungen und Vorträgen machen diesen Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis.

[ad#lr-post]

Auf der Homepage des Museums kann man Vordrucke für verschiedene Rallyes herunterladen, die die Kinder altersgerecht durch das Museum führen.

Öffnungszeiten und Preise

Der Eintritt in das Museum ist frei. Das Geldmuseum ist bis voraussichtlich 2016 wegen Umbauarbeiten geschlossen.

Anfahrt Geldmuseum

Direkt vor dem Geldmuseum im Frankfurter Stadtteil Ginnheim hält die Buslinie 34 an der Station Deutsche Bundesbank.

Über die A66 bis zur Anschlussstelle Miquelallee, Richtung Eschersheim/Nordweststadt/Ginnheim und der folgen Beschilderung Deutsche Bundesbank folgen.

Anschrift:
Wilhelm-Epstein-Str. 14
60431 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 95 66  30 73

[geo_mashup_map]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *